Fortbildung • Schulung • Supervision

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Büchern und Manualen, an denen DozentInnen des ZEP beteiligt waren:

   
Cover_Trauma_Sucht Trauma und Sucht – Konzepte, Diagnostik, Behandlung.
Ingo Schäfer, Michael Krausz (Hrsg.) (2006) Pfeiffer bei Klett-Cotta. Reihe Leben Lernen 188. 24,90 EUR
   
Cover_Sexueller_Missbrauch Sexueller Missbrauch und Misshandlung in der Kindheit. Ein Therapieprogramm zur Behandlung komplexer Traumafolgen (“STAIR/NT”).
Marylene Cloitre, Lisa Cohen, Karestan Koenen. Deutsche Übersetzung und Bearbeitung: Ingo Schäfer, Stephan Schubert-Heukeshoven, Maria Teichert (2014) Hogrefe Verlag. 59,95 EUR
   
Cover_PTBS_Substanzmissbrauch Posttraumatische Belastungsstörung und Substanzmissbrauch. Das Therapieprogramm „Sicherheit finden“.
Lisa Najavits. Deutsche Übersetzung und Bearbeitung: Ingo Schäfer, Martina Stubenvoll, Anne Dilling (2009) Hogrefe Verlag. 59,95 EUR
   
Cover_PTBS Posttraumatische Belastungsstörungen: Herausforderungen in der Therapie der PTBS.
Christine Knaevelsrud, Alexandra Liedl, Nadine Stammel (2012). Beltz. 39,95 EUR
   
Cover_Psychoedukation_PTS Psychoedukation bei posttraumatischen Störungen: Manual für Einzel- und Gruppensetting.
Alexandra Liedl, Ute Schäfer-Graf, Christine Knaevelsrud (2013) Schattauer Verlag. 34,99 EUR
   
Cover_Trauma_Schmerz Trauma und Schmerz: Manual zur Behandlung traumatisierter Schmerzpatienten.
Alexandra Liedl, Christine Knaevelsrud, Julia Möller (2013) Schattauer Verlag. 29,99 EU
   
Cover_Komplexe_TraumaST Komplexe Traumafolgestörungen. Diagnostik und Behandlung von Folgen schwerer Gewalt und Vernachlässigung.
Martin Sack, Ulrich Sachsse, Julia Schellong (2013) Schattauer Verlag. 69,99 EUR
   
Cover_Psychotherapie_DissST Psychotherapie der dissoziativen Störungen: Krankheitsmodelle und Therapiepraxis – störungsspezifisch und schulenübergreifend.
Luise Reddemann, Arne Hofmann und Ursula Gast (2011) Thieme Verlag. 49,99 EUR
   
Cover_Trauma_Trauer Trauma und Trauer: Impulse aus christlicher Spiritualität und Neurobiologie.
Ursula Gast, Elisabeth Christa Markert, Klaus Onnasch und Thomas Schollas (2009) Pfeiffer bei Klett-Cotta. Reihe Leben Lernen 224. 27,95 EUR
   
  Das Ende der Psychotherapie erfolgreich gestalten.
Thomas Schnell (2018) Springer Verlag. 24,99 EUR
   
Curriculum Psychosoziale Prozessbegleitung
Betroffene von Straftaten können während des Verfahrens die Unterstützung von ProzessbegleiterInnen in Anspruch zu nehmen, die für ihre Tätigkeit von der Justiz vergütet werden.
=> Mehr...
STAIR/NT – Behandlung komplexer Traumafolgen
Sexuelle und körperliche Gewalt kann zu Folgen führen, die spezielle therapeutische Strategien erfordern. Das Therapieprogramm „STAIR/NT“ von Marylène Cloitre integriert evidenzbasierte Ansätze in einem phasenorientierten Vorgehen. => Mehr...
IRRT – Imagery Rescripting and Reprocessing Therapy
IRRT ist ein spezialisiertes, auf Imagination basierendes Verfahren, bei dem visuelle und verbale Interventionen kombiniert werden. Es ermöglicht eine schonende und effektive Behandlung von Traumafolgestörungen.
=> Mehr...